Peter Thalheimer

Blockflöte, Traversflöte, Querflöte

Vergangene Kurse & Workshops

Feldkirch, Vorarlberger Landeskonservatorium
Samstag, 27. November 2010

Blockflötenkunde: Alte und neue Blockflötenmodelle; Pflege und kleine Reparaturen

Informationen: Vorarlberger Musikschulwerk
office@musikschulwerk-vorarlberg.at

Ilshofen-Oberaspach,
Freitag, 05. November 2010, 17 Uhr, bis
Sonntag, 07. November 2010, 16 Uhr

Renaissance-Ensemble

Kursinhalte:
Im Gegensatz zu den Kursprogrammen der letzten Jahre sollen einzelne Werke ohne thematischen Zusammenhang erarbeitet werden, z. B. von C. Gesualdo, H. Finck, F. Canali sowie „Fratres“ von Arvo Pärt (geschrieben für Renaissance-Instrumente)

Teilnehmerkreis:
Spieltechnisch und musikalisch fortgeschrittene InstrumentalistInnen mit Blas-, Streich- und Zupfinstrumenten der Renaissance

Bei der Zulassung muss die Bildung sinnvoller Ensembles Vorrang haben vor der Reihenfolge, in der die Anmeldungen eingehen.

Kursgebühr: € 100.-
Information und Anmeldung:
P.Thalheimer@t-online.de

Karlsruhe, 16. Oktober 2010 (statt 28. März 2009)

10-17 Uhr: Blockflöteninstrumente vom Mittelalter bis zur Gegenwart I

Anhand von Originalinstrumenten und Kopien aus seiner Sammlung demonstriert Peter Thalheimer den Wandel in der Geschichte der Blockflöte. Dabei werden die Baumerkmale und Mensurtypen der musikgeschichtlichen Epochen, die verschiedenen Blockflötengrößen und die Zusammenhänge zwischen Instrumenten und der Originalliteratur sichtbar und hörbar.

20 Uhr: Blockflöteninstrumente vom Mittelalter bis zur Gegenwart II

Konzert mit Werken für Blockflöte solo,
u.a. von Bassano, Virgiliano, Eyck, Hotteterre, Telemann, Heberle, Krähmer, Bornefeld, Bois, Halffter

Information und Anmeldung: Flautando, Leopoldshafener Str. 3, 76149 Karlsruhe
Tel. 0721-707291, info@schunder.de

Ilshofen-Oberaspach,
Freitag, 01. Oktober 2010, 17 Uhr, bis
Sonntag, 03. Oktober 2010, 16 Uhr

Ensemblespiel mit Traversflöten

Kursinhalte:
Je nach Interesse und Fähigkeiten der Teilnehmer werden Werke für 3 - 5 Renaissance-, Barock- und mehrklappige Traversflöten erarbeitet. Für einen Teil des Repertoires werden vorher Noten verschickt.

Teilnehmerkreis:
Spieltechnisch und musikalisch fortgeschrittene TraversflötenspielerInnen

Kursgebühr: € 100.-
Information und Anmeldung:
P.Thalheimer@t-online.de